Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Aktie der Woche

Management Data: Kurs sollte nach oben gehen

02.02.2001
Von Stephan Hornung*

Nach einem wahren Auftragsboom schaut die Zukunft der Management Data AG wieder gut aus. Der Anbieter kompletter IT-Lösungen für Radio- und TV-Sender sowie interaktiver TV- und Internet-Portale startet nach einem schweren Jahr 2000 mit einem Rekordauftragsbestand in Höhe von 45 Millionen Mark ins neue Jahr. Nach den erwarteten 60 Millionen Mark Umsatz ist für das aktuelle Jahr mindestens ein organisches Wachstum von 50 Prozent geplant. Die operative Gewinnschwelle sollte bereits im vierten Quartal 2000 erreicht worden sein. Auch für das Fiskaljahr 2001 ist ein positives Ergebnis fest eingeplant, auch wenn einzelne Quartale nochmals rote Zahlen bringen könnten. Seit September konnten die Hamburger bisher einige Großaufträge gewinnen. Nach dem 20-Millionen-Auftrag für die Gestaltung eines Entertaiment Portals von Kirch New Media erhielt man von der US-Regierung (Radio Free Europe), TV New Zealand, CBC, Kanada und Time Warner Cable weitere bedeutende Aufträge. Sowohl bei Kirch, CBC als auch Time Warner sind Folgeaufträge wahrscheinlich. Besonders erfolgreich agiert die im Frühjahr übernommene und bei TV-Sendern aktive Omnibus-Systems. Sollte nun auch noch das Stammgeschäft, die Digitalisierung von Radiostationen, ins Laufen kommen, steht einer nachhaltigen Aufwärtsbewegung des derzeit niedrigen Aktienkurses wenig im Wege.

*Die Autoren sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.