Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.2002 - 

Female High Performance Training

Management-Seminar für Chefinnen

MÜNCHEN (CW) - Die Akademie der Ruhr-Universität bietet ambitionierten Frauen einen neuen Karriere-Workshop an. Das Programm soll künftigen Managerinnen helfen, sich in der Männerwelt der Wirtschaft zu behaupten.

Immer häufiger zeigen Studien, dass Frauen in vielen Belangen den männlichen Kollegen überlegen sind. Allein: In die Führungsetagen schaffen sie es häufig nicht. Das liegt laut der Abteilung für Wirtschaftspsychologie an der Akademie der Ruhr-Universität Bochum häufig an den Frauen selbst. Denn gegenüber den männlichen Vorgesetzten und Kollegen präsentieren sie ihre Leistungen meist nicht offensiv genug. Auch die strategische Planung der Laufbahn ist oft nicht ausreichend. Um Frauen zu helfen, ihre beruflichen Ziele zu erreichen, bietet die Akademie der Ruhr-Universität ab April 2002 das "Female High Performance Training" an. An zwei mal zwei Tagen unterstützt ein Team von Wirtschaftspsychologinnen den weiblichen Führungsnachwuchs in Trainings und Rollenspielen bei der Arbeit an einem wirkungsvolleren Auftritt im Berufsalltag.

Interessentinnen können sich ab sofort unter der Telefonnummer 0234/9719577 oder per E-Mail (akademie@eligo.de) zu dem Training anmelden.