Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2002

Management-Tools

Interface für Active Directory

Net IQ in Unterföhring bei München erweitert seine "Administration Suite Version 2.0" um die Applikation "Directory Security Administrator". Das Softwaremodul stellt Netz-Managern ein zentrales Interface zur Verfügung, um damit Active-Directory-Access-Control-Listen (ACLs) darzustellen. Außerdem können mit dem Tool ACLs gesucht und modifiziert werden. Der Directory Security Administrator kostet neun Dollar je Nutzer, zusammen mit der Suite 2.0 Standard Edition 24 Dollar.

Budgetverwaltung für ERP

Mit "SO: Projekt-Management" liefert der Mainzer Anbieter Godesys jetzt ein Verwaltungs-Tool für seine ERP-Lösung "SO: Business Software". Mit dem Werkzeug können Anwender dem Hersteller zufolge Vorgänge lückenlos und projektgenau erfassen und zuordnen. Neben der Zuweisung der betriebsinternen Ressourcen einschließlich der Budgetverwaltung ist eine begleitende Kalkulation von Projekten bereits in der Planung möglich. Das Modul kostet 1000 Euro Basisgebühr plus 500 Euro pro Anwender.

Grafikkataloge managen

Um elektronische Dokumente effizienter verwalten und austauschen zu können, stellt die Extensis Products Group die erweiterte Digital-Asset-Management-Software "Portfolio 6" vor. Mit dem netzfähigen Produkt lassen sich in Web-Seiten konvertierbare Bild- und Grafikkataloge erstellen sowie managen. Die Software unterstützt die Betriebssysteme Mac OS 8.6 aufwärts, Mac OS X Classic sowie Microsoft-Plattformen ab Windows 98. Die jetzt verfügbare englische Version ist im Fachhandel sowie unter www.extentis.com erhältlich. Portfolio 6 kostet in der Vollversion 295 Euro und wird im März auch in deutscher Sprache zu beziehen sein.

Monitoring von Datenbanken

Embarcadero Technologies stellt mit der Version 1.5 ein Update seines Performance-Monitoring-Tools "Performance Center" vor. Neu an dem Produkt ist eine Benutzerschnittstelle, die Netz-Managern die unternehmensweite Sicht auf Oracle- und Sybase-Datenbanken gibt. Außerdem wurden die Administrations- und Optimierungsanwendungen "SQL Tuner" und "DB Artisan" von Embarcadero in die Lösung integriert. Dadurch können Probleme, die mit Performance Center 1.5 erkannt wurden, direkt korrigiert werden. Neu ist ferner ein Berichtswesen, das die Kontrolle der Datenbank-Performance über einen längeren Zeitraum hinweg ermöglicht.