Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.03.1982

Managementwechsel bei ICL und Nixdorf

WIEN (eks) - Wolfgang Prassl, General Manager von ICL-Österreich, hat zum 31. Januar die Geschäftsführung niedergelegt. Er wird sich in Zukunft "um die erfolgreiche Entwicklung seines eigenen Unternehmens bemühen". Dieses Unternehmen ist dem Vernehmen nach die Xerox-nahe Conquistdata die bereits bei ihrer Gründung im November 1981 auf einen geheimnisvollen dritten Geschäftsführer verwiesen hatte(CW 46/81).

ICL-Österreich und seine 53 Mitarbeiter rechneten Ende des Vorjahres ganz im Gegensatz zur englischen Konzernmutter mit einem Umsatzplus und schwarzen Bilanzzahlen. Mit etwa 160 Installationen stellt ICL knapp ein Prozent des Wertes der österreichischen Computersysteme.

Nachfolger von Prassl wird der bisherige Finanzchef Erich Berger, der ICL-Österreich im Triumvirat mit dem Verkaufsdirektor Peter Hammer und dem Servicemanager Leopold Miklas führen wird.

Heinz Wicher übernahm zu Jahresbeginn die Leitung der mit 120 Mitarbeitern größten Nixdorf-Geschäftsstelle Wien.