Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.11.1986

Manager-Symposium über Unternehmensführung

FRANKFURT (CW) - Management-Know-how von Porsche, IBM, Nixdorf und Audi: Eine Veranstaltungsreihe über Unternehmensführung wird 1987 von der Heinz Goldmann International Foundation for Executive Communications in Frankfurt ausgerichtet. An dem Symposium, für das acht auf das Gesamtjahr verteilte Termine - einer für jeden Vorstandsbereich - vorgesehen sind, werden insgesamt 30 Spitzenmanager die zukünftigen Trends in der Unternehmensführung erörtern und über aktuelle Fragen diskutieren.

Auskunft über ihre Führungspraktiken geben unter anderem Peter W. Schutz, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG über PR und Werbung, Bernhard Dorn, Generalbevollmächtigter der IBM Deutschland GmbH, über Marketing und Verkauf, Willi Uszko, Vorstandsmitglied der Hamburg-Mannheimer Versicherung über Finanzen, Dr. Karl-Josef Neukirchen, Vorsitzender der Geschäftsführung der SKF über den Produktionssektor, Cornelis Bossers, Vorstandsvorsitzender der Allgemeine Deutsche Philips GmbH, über den Einkauf, Dr. Helmut Lohr, Vorstandsvorsitzender der Standard Elektrik Lorenz (SEL) AG, über Informationstechniken, Dr. Hartmut Fetzer, Vorstandsmitglied der Nixdorf Computer AG über Forschung und Entwicklung, und Dr. Wolfgang Habbel Vorstandsvorsitzender der Audi AG über den Personalbereich.