Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1983

Manager und Mikros

NÜRNBERG (VWD) - Rund 30 Prozent der leitenden Angestellten würden einen Personal Computer benutzen, zwölf Prozent wären "eventuell dazu bereit". Das ergab eine Umfrage des Nürnberger Wirtschaftsforschungsinstitut Doeblin .

Die Nürnberger hatten 175 Manager aus dem Top- und Mittelmanagement aus den 1000 größten deutschen Unternehmen befragt, um nähere Aufschlüsse über die Akzeptanz von Arbeitsplatzcomputern in den Chefetagen zu erhalten.

Daß es hier noch erhebliche Probleme gibt, beweist die hohe Ablehnungsquote: 38 Prozent der Befragten weigerten sich, einen PC auch nur in die Nähe ihres Arbeitsplatzes zu lassen, zwei Prozent meinten, sie hätten keine Meinung. Immerhin 18 Prozent erklärten, daß sie bereits über einen Personal Computer am Arbeitsplatz verfügten. Projektleiter Doeblin vermutet allerdings, daß der eine oder andere Manager sein DV-Terminal mit einem Mikrocomputer verwechselt haben könnte.