Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1999

Manager verdienen mehr als im Vorjahr

GUMMERSBACH (CW) - Geschäftsführer in Deutschland verdienen 1999 im Durchschnitt 409 000 Mark. Die Gehaltserhöhungen gegenüber dem Vorjahr betragen nach einer Befragung durch die Kienbaum Vergütungsberatung im Mittel 3,1 Prozent.

Die Gehaltssteigerungen schwanken je nach Ertragslage des Unternehmens, der Branche sowie dem Alter des Geschäftsführers allerdings stark: Die Spanne reicht von Nullrunden bis zu Erhöhungen von zehn Prozent und mehr. Entscheidend ist vor allem der Verantwortungsumfang, der sich in der Unternehmensgröße ausdrückt. So verdienen Topmanager in Betrieben mit 2000 Beschäftigten im Schnitt etwa das Doppelte ihrer Kollegen in Firmen mit 50 Mitarbeitern.

Wesentliche Teile des Einkommens sind in der Regel variable Zahlungen, die an die Ertragslage der Firmen anknüpfen. 88 Prozent der Geschäftsführer haben Anspruch auf solche leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütungen, die im Schnitt 26 Prozent der Gesamtbezüge erreichen. Fast alle Geschäftsführer fahren einen Firmenwagen, den sie auch privat nutzen.

Die Studie "Geschäftsführer 1999" beruht auf der Befragung von über 760 Unternehmen mit etwa 1370 Geschäftsführerpositionen aller Unternehmensgrößen und Branchen. Sie ist zum Preis von 1400 Mark beziehbar unter der Faxnummer 02261/703-201.