Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1983 - 

Programmierhilfen für MAI-Mikros:

"Manager" verwaltet S10-Datei

OERLINGHAUSEN (pi) - Verschiedene Software-Tools für den Mikrocomputer MAI S10 stellt die TWU Softplan aus Oerlinghausen auf dem deutschen Markt vor. Die Programme sind nach Mitteilung des Geschäftsführers Toni Wohlmuth auch auf größeren MAI-Anlagen einsetzbar.

Der "Datei-Manager" stellt ein Verwaltungsprogramm dar, mit dem Datensätze erfaßt, geändert, gedruckt oder gelöscht werden können. Ist bei der Eingabe der Beschreibung eine Datei des angegebenen Namens nicht vorhanden, so legt dieses Programm sie automatisch neu an.

Der "Menü-Manager" verwaltet die Menüs, die für eine Anwendung benötigt werden. Ein Logbuch kann mit diesem Programm geführt werden. Die Software bietet eine Zugangskontrolle für die Anwendungen. Als Dienstprogramme sind Tagesstart, Druckersteuerung, Aufruf der Datensicherung, der Tagesabschluß und die Parametereingabe für den Menü-Manager vorhanden.

Der Programmeditor des Hauses ist als Statementeditor einsetzbar. Dieser Editor wird automatisch aufgerufen, wenn ein Statement falsch eingegeben ist. Zudem erfüllt dieses Produkt weitere Leistungen, wie das Durchsuchen eines Programme nach Begriffen, Crossreferenzen an dem Bildschirm oder auch die automatische Vorgabe von Statement-Nummern.

Der TWU-Maskengenerator, den das Unternehmen im Vertrieb hat, unterstützt die Maskenherstellung direkt am Bildschirm. Ist eine Maske erstellt, generiert das Programm eine Printbefehl, der sie darstellt und legt den Printbefehl unter einer beliebigen Statementnummer im Programm ab. Zur Programmerstellung bietet das Unternehmen einen Programmgenerator an, der mit verschiedenen Routinen für die Programmerstellung arbeitet.