Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.07.1987

Manfred Diebitz (35) zuletzt Distriktleiter Nord bei ICL, macht jetzt Karriere bei der MAI Deutschland GmbH, deren Geschäftsführer Gerd Steffen ebenfalls ein Ex-ICL-Mann ist. Als Marketingdirektor soll Diebitz zusammen mit Softwarepartnern eine Reihe von

Manfred Diebitz (35) zuletzt Distriktleiter Nord bei ICL, macht jetzt Karriere bei der MAI Deutschland GmbH, deren Geschäftsführer Gerd Steffen ebenfalls ein Ex-ICL-Mann ist. Als Marketingdirektor soll Diebitz zusammen mit Softwarepartnern eine Reihe von Branchenmärkten angehen.

Patrick Baudelaire, einstiger Mitarbeiter des berühmten Palo Alto Research Center (Parc) der Xerox Corp., hat am 1. Juli die Leitung des ersten DEC-Forschungszentrums außerhalb der Vereinigten Staaten übernommen. Digital Equipments "European Research Centre" hat seinen Sitz in Paris; die Softwerker des Instituts sollen sich mit den Schwerpunkten Grafik, Parallelverarbeitung, Benutzerschnittstellen, algorithmische Geometrie und Programmierumgebungen befassen. Ein Team von gut 30 Mitarbeitern soll Baudelaire in den nächsten zwei Jahren um sich scharen.

Eugen Volbers hat bei dem Karlsruher Softwarehaus Inovis GmbH & Co. die Position eines Geschäftsführers übernommen. Zuvor hatte der 33jährige Marketing-Mann für die Computer-Abteilung von Hewlett-Packard in Böblingen gearbeitet. Bei Inovis trägt Volbers nicht nur für das Marketing die Verantwortung, sondern auch für die Personalangelegenheiten des Unternehmens, das 25 Mitarbeiter beschäftigt.

David Nicolson, Lord und Mitglied des Vorstands der britischen Northern Telecom Plc., ist in den Vorstand der kanadischen Muttergesellschaft berufen worden. Sir David, ein früherer Europa-Abgeordneter der Tories, ist in der Industrie nicht zuletzt durch seine mannigfaltigen Ehrenämter bekannt; so steht der 64jährige unter anderem der "America European Community Association" vor und fungiert als Europaberater der New Yorker Börse.

Richard Redelfs, bisher leitender Mitarbeiter von Televideo Systems Inc., hat bei der Polygon Inc. in St. Louis, einem Anbieter für DEC-spezifische Kommunikationssoftware, den Posten eines Geschäftsführers für Marketing und Verkauf angetreten. Die kürzlich gegründete deutsche GmbH in Wiesbaden leitet Garth Phillippe (Foto) als Managing Director.

Hans-Peter Steurer, Techniker und Betriebswirt, übernahm bei der Mannesmann-Tochter PCS Computer Systeme GmbH in München die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der Cadmus-Rechner. Der 40jährige Manager gehörte bei PCS zur Mannschaft der ersten Stunde: Er ist seit 1970 dabei.

Joachim Kempin, bis vor kurzem Geschäftsführer der Microsoft GmbH in München, wurde jetzt bei der Muttergesellschaft Nachfolger von Jim Harris und damit Vice President OEM Sales and Product Support. Damit kontrolliert der Deutsche das Lizenzgeschäft von Microsoft mit den PC-Herstellern in den USA.

Peter Sampson, einen Leasingmanager der British Credit Trust - einer Finanzierungsgesellschaft der Bank of Ireland - hat die englisch-amerikanische DV-Leasinggesellschaft Dataserv engagiert. Sampson soll als Assistant- Manager der Abteilung "Financial Services" die Vertriebsmannschaft in Kreditfragen beraten.

Heinz-Dieter Stops wechselte von Data Becker in Düsseldorf zu dem Münchner Citizen-Distributor Synelec Datensysteme GmbH. Neben seiner Tätigkeit als Produktmanager für Drucker leitet er die Geschäftsstelle Düsseldorf. Rudolf Raethel hat bei Cadtronic in Bergisch Gladbach die Vertriebsleitung des Produktbereichs DEC-kompatible Produkte und Unix-Rechnersysteme übernommen.