Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.01.1982

Manfred Jäkel, 43, scheidet als Geschäftsführer der Plessey Peripherie Systeme GmbH, München, aus. Jäkel war mehr als zehn Jahre für dieses Unternehmen tätig. Unter dem Namen IDV hat Manfred Jäkel ein Ingenieurbüro für Datenverarbeitung in Baldham einge

Manfred Jäkel, 43, scheidet als Geschäftsführer der Plessey Peripherie Systeme GmbH, München, aus. Jäkel war mehr als zehn Jahre für dieses Unternehmen tätig. Unter dem Namen IDV hat Manfred Jäkel ein Ingenieurbüro für Datenverarbeitung in Baldham eingerichtet. Neben dem Vertrieb und Service von DEC- und DEC-kompatiblen Geräten möchte sich Jäkel mit Beratungsleistungen befassen. Die Nachfolge Jäkels bei Plessey hat William A. Jones, 34, angetreten. Jones ist seit 1978 bei der Muttergesellschaft in London tätig und kam Mitte 1980 nach München.

Daniel C. Lebidois, ehemals Manager für Mikroelektronik bei Thomson-CSF, ist Geschäftsführer der Mackintosh Consultants, Paris, geworden. Mackintosh International erweiterte seine Kapazitäten auf dem französischen Markt kürzlich durch die Eröffnung eines Büros in der französischen Hauptstadt.

Ihno Paprotta, 34, wurde zum OEM-Verkaufsleiter der SGS-Ates Deutschland, Grafing bei München, ernannt. Paprotta kam 1973 zu dem Unternehmen nach München und betreute vom dortigen Verkaufsbüro aus Großkunden im süddeutschen Raum. Ende 1976 errichtete er ein Verkaufsbüro in Nürnberg. Seine jetzige Hauptaufgabe wird sein, die vier Verkaufsbüros der SGS-Ates zu steuern.

Klaus Pinzler, 33, Mitarbeiter der Command GmbH, Karlsruhe, avancierte zum geschäftsführenden Gesellschafter der neugegründeten Tochterfirma des Unternehmens, der Computer-Anwendungsberatungs GmbH, Karlsruhe. Pinzler ist seit Mitte 1981 bei Command und war zuvor als EDV-Leiter und in der DV-Beratung tätig. Von dem jungen Unternehmen aus sollen das Saarland und Rheinland-Pfalz betreut werden.

Karl Beyer, Leiter der Fachschule für Galvanotechnik und technischen Umweltschütz in der Landesgewerbeanstalt (LGA) Bayern in Nürnberg, übernimmt die Leitung des Arbeitskreises "Werkstofftechnik VDI/LGA". Aufgabe dieses Arbeitskreises ist es, einen Gedankenaustausch über Werkstoffproblematiken zwischen dem Verband Deutscher Ingenieure und dem LGA zu fördern.