Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1982

Mannomann

Mag sein, daß Trauerwein die lockere Art abgeht, auf Alltägliches im DV-AIltag mit einem Schmunzeln zu reagieren. Soll keine Entschuldigung sein, aber die Belastungen, denen er durch seinen Namen bereits seit frühester Kindheit ausgesetzt war, haben halt Ihre Spuren im Psychogramm des späteren "großen Sebastian" hinterlassen.

Wer von Spiel-, Sport- und Klassenkameraden mit Assoziativen wie "Trauerkloß" oder "Sauerbier" belegt wird, landet unweigerlich auf der Couch des Psychiaters. Mittlerweile hat S.T. sein Nicknametrauma jedoch recht gut verarbeitet, wozu die Tätigkeit in der elektronischen Datenverarbeitung sicher zu einem guten Teil beitrug.

Nur ab und zu ist ihm der Sinn danach, es der DV-Umwelt mit Wortspielereien heimzuzahlen.

Die zahlreichen Kick-offs der Computerfirmen, insbesondere im Mikro- und MDT-Bereich, bieten reichlich Gelegenheit dazu.

Quizfrage: Woran denken Sie bei dem Wort "Kienzle"? An "Mannomann" natürlich. Ist schon erstaunlich, woher der Herr Krusebusch diese kinetische Energie hernimmt. Vielleicht aus kommunizierenden Röhren?

Davon kann sich MAI noch eine Fahrtenscheibe abschneiden.

Die Frankfurter sind jetzt zwar auch auf den Mikro gekommen, mit einer "einstweiligen Vefügung" gegen die Benutzergruppe IGMA jedoch noch längst nicht aus dem Schneider.