Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.2000

Manus wacht über das Lager

MÜNCHEN (pi) - Um die Kontrolle von Bewegungsdaten der Lagerdisposition zu vereinfachen, hat M.K. Technics, Dresden, seine Warenwirtschaftslösung "Manus" um das Modul "Disposition und Reservierung" erweitert. Das System stellt die zu erwartenden Zu- und Abgänge auf der Lieferanten- und Kundenseite gegenüber. Zu diesem Zweck legt die Software so genannte Dispositionssätze an, die dem Nutzer einen Überblick über die Lagerbestände verschaffen sollen. Durch die Zuweisung von Prioritäten zum jeweiligen Dispositionssatz ist es möglich, Artikel zu reservieren. Laut Hersteller kann der Anwender somit in den Bewegungsdaten feststellen, welche Lieferungen wann realisiert werden können und welche Artikel beim Lieferanten bestellt werden müssen. Schließlich übernimmt die Software auf Wunsch Kunden-Orders in Lieferantenbestellungen.