Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.1986

MAP-Spezifikationen für automatisierte Fertigung

BRÜSSEL (CW) - Die Vereinigung der europäischen Benutzer des "Manufacturing Automation Protocol (MAP)", European MAP Users Group (Emuk), hat auf einer Tagung in Paris C. D. Hoptroff von Jaguar Cars zum Vorsitzenden und A. K. Bastiaans von Shell (Den Haag) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Emuk zählt 150 Mitglieder aus elf europäischen Ländern und hat zum Ziel, weltweit gleichlautende technische Spezifikationen für den Bereich der automatisierten Fabrikation und flexiblen Fertigung zu fördern. Auch im Rahmen des Esprit-Programms der EG-Kommission wollen die Emuk-Firmen hierauf einwirken.