Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.2010

MARKT/Handlungsbedarf in der Branchengewichtung

Handlungsbedarf in der Branchengewichtung sehen Marktteilnehmer. Einige institutionelle Anleger seien moderat zuversichtlich für den DAX, seien aber ausgerechnet in Versorgern und Telekom-Aktien übergewichtet, also Branchen, die Relative Schwäche zeigten. "Das deutet auf Kaufbedarf in Industrie-Aktien hin", so ein Händler. Richtung Jahresende dürfte sich die Relative Entwicklung mit dem Performance-Druck fortsetzen.

Handlungsbedarf in der Branchengewichtung sehen Marktteilnehmer. Einige institutionelle Anleger seien moderat zuversichtlich für den DAX, seien aber ausgerechnet in Versorgern und Telekom-Aktien übergewichtet, also Branchen, die Relative Schwäche zeigten. "Das deutet auf Kaufbedarf in Industrie-Aktien hin", so ein Händler. Richtung Jahresende dürfte sich die Relative Entwicklung mit dem Performance-Druck fortsetzen.

DJG/hru/gei

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.