Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.2003 - 

Mehr Nachfrage in Unternehmen

Marktforscher erwarten lang anhaltenden PC-Boom

MÜNCHEN (CW) - Mit einer sehr positiven Einschätzung des weltweiten PC-Marktes hat sich nun auch das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen iSuppli zu Wort gemeldet. Die Auguren erwarten in den kommenden vier Jahren ein durchschnittliches Wachstum von über elf Prozent pro Jahr.

Schon in diesem Jahr sei mit einem Plus der weltweit ausgelieferten PCs von 11,4 Prozent zu rechnen - dies würde nach zwei Jahren erstmal wieder einen zweistelligen Zuwachs bedeuten. Erstmals seit dem Boomjahr 2000 könnten dabei, wie es bei iSuppli heißt, die einschlägigen Anbieter wieder mit einer Umsatzsteigerung von insgesamt 12,1 Prozent kalkulieren, nachdem sie zuletzt durchschnittlich Einbußen von 3,5 Prozent zu verzeichnen hatten.

Der PC-Markt werde in den kommenden Jahren sowohl von einem anhaltend guten Comsumer-Geschäft als auch von einer starken Nachfrage im Enterprise-Sektor getrieben, stellt iSuppli fest. Entgegen landläufiger Meinung investierten Unternehmen wieder in IT. Dieser Trend werde sich in den kommenden Jahren "mehr als stabilisieren". Als immer wichtiger für das weltweite PC-Geschäft kristallisierten sich auch neue Wachstumsmärkte wie China heraus. (gh)