Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.02.2001

Marktplätze-Telegramme

IT-Startrampe

Die Karlsruher B-Line GmbH betreibt unter www.startit.de eine virtuelle Messe für Startups aus dem E-Business. Der Marktplatz ist als Marketing-Tool für junge Firmen gedacht, um Neukunden, Kooperationspartner oder Geldgeber an Land zu ziehen. Zur Chancengleichheit sind dabei die Datenblätter der Aussteller einheitlich aufgebaut und gegliedert. Die Messeteilnahme kostet pro Halbjahr zirka 600 Mark, aufgenommen werden maximal drei Jahre alte Firmen. Besucher können sich im Startit-Beratungszentrum über Themen wie Marketing, Unternehmensführung und Recht informieren.www.startit.de

Einkauf ist Chefsache

Mit einem integrierten Workflow-System will die Lufthansa-Tochter Airplus die Abwicklung von Bestellungen auf dem B-to-B-Marktplatz Pronet vereinfachen. Um das Genehmigungsverfahren in den Firmen zu beschleunigen, unterstützt die neue Version der Einkaufsplattform die Arbeitsabläufe via E-Mail. Unternehmen können dabei festlegen, für welche Artikel eine Erlaubnis eingeholt werden muss beziehungsweise welche Zusatzangaben erforderlich sind. Bei genehmigungspflichtigen Bestellungen wird der Chef automatisch benachrichtigt, überprüft die Order in Pronet, gibt sein Okay oder lehnt ab.

www.epayment.de/eprocurement

Marktplatz für Spinner

Die Textilio Group betreibt seit Anfang Januar einen neutralen B-to-B-Marktplatz für die Textilindustrie. Auf Textilio.com werden zunächst nur Baumwoll- und Polyestergarne sowie Rohstoffe zur Herstellung von Kunstfasern gehandelt. Zusätzlich bietet die Plattform branchenspezifische Wirtschaftsnachrichten und Profile von Handelspartnern an.

www.textilio.com

Lebensmittelmarkt

Die Unternehmen Danone, Henkel, Nestlé und SAP haben gemeinsam einen B-to-B-Marktplatz für die europäische Konsumgüterindustrie ins Leben gerufen. Die Handelsplattform erlaubt es Herstellern der Branche, online Lieferanten auszuwählen, Ausschreibungen und Auktionen vorzunehmen oder aus Katalogen zu bestellen. Außerdem erhalten die Marktplatzteilnehmer im Bereich "E-Intelligence" Zugang zu Brancheninformationen und Chatrooms.

www.cpgmarket.com