Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2000

Marktplatz der Woche: Dell und Ariba

MÜNCHEN (CW) - Der texanische Computerkonzern Dell hat sich mit dem E-Commerce-Unternehmen Ariba verbündet. Dell will einerseits die eigenen Beschaffungskosten drücken, zum anderen errichten die Firmen einen virtuellen Markt für kleine Unternehmen.

Im Zusammenhang mit den neuen Abkommen hat sich Dell nach eigenen Angaben an Ariba beteiligt. Über die Höhe der Transaktion machten die Firmen jedoch keine Aussage. Dell wird die E-Commerce-Software von Ariba weltweit einsetzen, um seine Beschaffung auf Vordermann zu bringen. Angeblich ließen sich so zwei Milliarden Dollar im Jahr einsparen und gleichzeitig die Zeitspannen im eigenen Einkauf um bis zu 60 Prozent drosseln. Die Implementierung habe nach Aussage eines Dell-Sprechers bereits begonnen.

Außerdem wollen die Texaner einen elektronischen Marktplatz auf Basis der Ariba-Lösung errichten. Das Forum soll kleine und mittlere Unternehmen aus den USA mit ihren Lieferanten verbinden. Die finanzielle Abwicklung der Transaktionen auf diesem Markt hat sich bereits der Dienstleister American Express gesichert. Er entwickelt dazu mit Ariba eine neue Payment-Lösung.