Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Statt Microsoft-eigener Tools


23.02.2001 - 

Markup Kit als Word-XML-Konverter

MÜNCHEN (CW) - Die Nürnberger Schema GmbH liefert Version 2.1 ihrer Software "Markup Kit" aus. Der Konverter wandelt laut Anbieter Inhalte und Strukturangaben aus Word- und RTF-Dateien syntaktisch korrekt in die Internet-Sprachen HTML, XML oder SGML um.

Das Tool integriert sich als Plug-in in die Oberfläche von Word, so dass nach der Installation im Dialogfeld "Speichern unter" ein neuer Dokumententyp mit der Bezeichnung "Markup-Kit-Dokument" erscheint. Wählt der Benutzer diesen Dateityp aus, wird das Dokument im Hintergrund konvertiert. Dabei berücksichtigt das Programm Zeichen- beziehungsweise Absatzformatierungen. Für jedes Format wird ein so genanntes Mapping in XML-Syntax angelegt. Außerdem wandelt die Software Tabellen, Bildreferenzen, Fußnoten, Inhaltsverzeichnisse, Indexeinträge, Querverweise sowie Dokumenten-Eigenschaften um. Auch eingebettete Word-Grafik-Objekte lassen sich übertragen. Die Ergebnisse seien damit besser als der Word-eigene HTML- und XML-Export, so der Hersteller.

Zu den Neuheiten des Update gehört, dass man die Umsetzung etwa von Kopf- und Fußzeilen sowie von Listen- und Gliederungsnummerierungen ausschalten kann. So ist es möglich, Nummerninformationen bei der Konvertierung nach XML zu übernehmen oder sie bewusst auszuklammern. Interessant für XML-Anfänger ist die Automapping-Funktion. Sie überträgt die in Word vorgegebene Dokumentstruktur automatisiert nach XML, ohne dass der Benutzer zuvor entsprechende Strukturen in XML definieren muss. Sinnvoll ist diese Funktion auch dann, wenn Anwendungen einen größeren Strukturierungsaufwand nicht rechtfertigen. Zur Konvertierung großer oder komplexer Dokumente lässt sich auch weiterhin die Konfiguration des Markup Kit anpassen. Das Produkt kostet knapp 400 Mark (Update 150 Mark).