Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1983 - 

Ramtek GmbH:

Marquis analysiert Finite Elemente

BERLIN (pi) - Auf dem hauseigenen Displayprozessor "Marquis"

führte Ramtek, Köln, mit einer 16-Bit-Parallelverbindung auf einer VAX 750 das Finite Element Analysis Programm "Patran - G" vor.

Bei dem Marquis-System handelt es sich um den Displayprozessor, der von Digital Equipment für den CAD-Bereich mit vermarktet wird. Für VAX 730/750/780 wird von Ramtek sowohl der Software-Driver als auch das HW-Interface angeboten.

Auf dem Farbterminal 6211 mit einer Auflösung von 512 x 640 Bildpunkten lief das SW-Paket "Movie". Diese 3D-FEM-Applikation kostet einschließlich Terminal rund 20 000 Mark. In Verbindung mit AED, Bonn, demonstrierten die Kölner das Programmpaket "Geograph". Die Ausgabe erfolgte auf dem Farbgrafik-Terminal RM 6412.