Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2007

Martin Frick verlässt Winterthur

Im Zuge der Übernahme des Versicherungskonzerns Winterthur durch den Konkurrenten Axa verliert Martin Frick seinen Position als Group-CIO. Man habe sich gemeinsam bemüht, eine neue Position für ihn zu finden, erklärte Frick gegenüber der computerwoche. Nachdem dies nicht gelang, werde er gehen - im Guten, wie der 42-Jährige beteuert. Der ehemalige Accenture-Manager war 2002 zur Winterthur-Gruppe gekommen, wo er als CIO zunächst die Informatikbereiche innerhalb des Konzerns in der Schweiz zusammenlegte. Mit der Integration in den Axa-Konzern wurde die Winterthur-IT neu in drei Bereichen organisiert.