Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2006

Martin Jetter, IBM

Nach zwei Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung von IBM Deutschland geht Johann Weihen (60) in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Martin Jetter (47), den Unternehmenskenner bereits im Jahr 2004 als möglichen Nachfolger des damaligen IBM-Chefs Walter Raizner auf ihrer Liste stehen hatten. Jetter, der 1986 bei IBM anheuerte, hat bei dem Unternehmen eine Karriere gemacht, die sich sehen lassen kann. Erst im April 2004 ist Jetter, bis dato Leiter der IBM-Niederlassung München, in die Geschäftsführung von IBM Deutschland berufen worden. In den vergangenen beiden Jahren leitete er die IBM-Beratungssparte Global Business Services in Nordosteuropa.

Unter dem Vorsitz von Martin Jetter besteht die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH nun aus Rudolf Bauer (Global Technology Services), Matthias Hartmann (Global Business Services), Andreas Kerstan (Mittelstand), Christian Diedrich (Finanzen) und Christoph Grandpierre (Personal).