Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1995

Massenproduktion nicht vor dem Jahr 2000 NEC und Hitachi zeigen 1-Gbit-Speicher-Chips

MUENCHEN (IDG) - NEC hat einen 1-GB-Speicherchip entwikkelt. Auf dem Entwicklertreffen International Solid State Circuits Conference (ISSCC) in San Franzisko konnte das japanische Unternehmen einen Prototypen des DRAM-Bausteins zeigen.

An die Massenproduktion ist aber vorerst nicht zu denken, weil die dafuer noetigen hochaufloesenden Belichtungsmaschinen noch nicht zur Verfuegung stehen. Das jetzige Labormuster werde erst 1998 gefertigt werden koennen, grosse Stueckzahlen seien erst im Jahr 2000 zu erwarten.

Auch Hitachi will einen 1-GB-Baustein im Labor fertiggestellt haben. Weitere Einzelheiten wollen die Japaner aber erst in den naechsten Monaten ankuendigen. Zu erwarten ist, dass beide Chips mit hoeheren Uebertragungsraten aufwarten koennen als heutige Dynamic- Random-Access-Memory-(DRAM-)Bausteine. Bei NEC nannte man Werte um die 400 MB/s - dreimal mehr, als der leistungsfaehige PCI-Bus transportieren kann.

Gleichzeitig wurde bekannt, dass NEC und der koreanische Samsung- Konzern bei der Chipproduktion zusammenarbeiten werden. Samsung will pro Monat 100000 4-Mbit-Speicherbausteine von NEC abnehmen und darueber hinaus auch Siliziumscheiben (Wafer) fuer die Chipfertigung aus NECs schottischem Werk einkaufen. Die Wafer wird Samsung in einer eigenen Fabrik in Portugal fuer die Produktion von 4-Mbit-Chips nutzen. Samsung umgeht damit die EU-Einfuhrzoelle fuer Speicherbausteine, und NEC kann die Firmenerweiterungen finanzieren, die man vor sechs Monaten begonnen hat.