Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.06.1992

Massenspeicher für die mobile Datenerfassung

BERLIN (pi) - Externe Massenspeicher, die an die Parallele Schnittstelle von IBM-kompatiblen Rechnern angeschlossen werden, stellt Comware unter der Bezeichnung "Deskfile/P" vor. Wie das Berliner Unternehmen meldet, sind die Produkte besonders für die mobile Datenerfassung in der Industrie konzipiert.

Alle Geräte befinden sich laut Comware in einem stabilen Metallgehäuse. Sie sind TÜV-geprüft (VDE 806) und funkentstört (VDE 871, Kurve B). Das Angebot umfaßt Wechselplatten mit 44 und 88 MB Kapazität sowie Festplatten für 50 bis 520 MB Daten.

Die Transferrate beträgt bis zu 12 MB pro Minute. Die Wechselplatten benötigen 20 Millisekunden für den Zugriff, die Festplatten arbeiten mit Geschwindigkeiten von 17 bis 12 Millisekunden. Für eine 88-MB-Wechselplatte sind etwa 2800 Mark aufzuwenden. Eine 100-MB-Festplatte ist für rund 2600 Mark zu haben.