Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1981 - 

Umschlagsgeschwindigkeit im Lager verdoppelt:

Materialwirtschaft per Computer

NEW YORK (gr)- Zur Verkaufsförderung führte die Unternehmensberatung Booz-Allen & Hamilton eine Untersuchung über computerunterstützte Materialwirtschaft durch. In den USA, so berichtet die New York Times, verdoppelte sich zwischen 1970 und 1978 die Umschlagsgeschwindigkeit im Lager durch Computereinsatz.

Karteisysteme, so heißt es weiter, erhöhten im Berichtszeitraum die Umschlagsgeschwindigkeit um 20 Prozent. Für Unternehmen mit schneller Bewegung der Lagerbestände brachte die Computerisierung der Materialwirtschaft einen Gewinn, der im Durchschnitt 29 Prozent über dem lag, den nicht umgestellte Unternehmen verwirtschafteten.

In Europa konnten die Unternehmen mit Computerhilfe zwischen 1970 und 1978 eine Steigerung des Materialdurchlaufs um 35 Prozent erzielen, der Industriedurchschnitt sank jedoch um zwei Prozent. Die Japaner stellten im gleichen Zeitraum sowohl die Amerikaner als auch die Europäer in den Schatten. Sie liegen heute im Schnitt mit um 50 Prozent höheren Umschlagsgeschwindigkeiten ihrer Lager über den Herstellern der Alt-Industrieländer.

_AU: