Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.10.1983

Matra Datavision GmbH:Euclid produktbegleitend einsetzen

Ihr volumenorientiertes CAD/ CAM-System Euclid hat die Matra Datavision GmbH für den Industrieeinsatz weiterentwickelt. Es soll ein Produkt vom Entwurf bis zur Fertigung in allen Phasen unter ständiger zentraler Zugriffsmöglichkeit auf alle benötigten Daten unterstützen.

Neben dreidimensionalen Darstellungsmöglichkeiten wurde auch der 2D-Bereich ausgebaut. Die Systemversion 3.0 erlaubt nun unter anderem die Vergabe von grafischen Attributen, die Erzeugung von 2D-Ansichten mit voller Kompatibilität zur 3D-Datenbank, die automatische Zusammenstellung von 3D-Volumen und "D-Teilen zu Baugruppen" und das Verdecken bestimmter Linien und Objekte. Das System beinhaltet Herstellerangaben zufolge ferner eine der Unternehmenstruktur angepaßte Datenbank sowie assoziative Bemaßung.

Der neue NC-Baustein erweitert Matro Datavision zufolge den durchgehenden, fehlerfreien Datenfluß vom Entwurf und der Konstruktion hin zur NC-Fertigung. Der Benutzer hat die Möglichkeit, eigene Datenbestände für seinen Maschinenpark, deren Steuerungen und für seine Werkzeuge anzulegen, auf die er später individuell zurückgreifen kann. Das System unterstützt unter anderem Drehen, Fräsen und Bohren. Nach der Eingabe von Rohteil-, Fertigteilkontur und dem Arbeitsablauf kann das Werkzeug laut Anbieter in seinem realen Bearbeitungsweg grafisch simuliert werden. Der NC-Baustein von Euclid beherrscht die Ausgabesprachen Exapt, APT Compact n, Promo, GTL, GNC und Miniprog.

Informationen: Matra Datavision GmbH, Rosenheimer Straße 30, 8000 München 80, Tel.: 089/48 30 53 Halle: 16,Stand 16215/16315.