Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.1989

Matra Datavision und DEC gehen gemeinsame Wege

HANNOVER (lb) - Matra Datavision hat die Version 2.1 der CAD/ CAM/CAE-Software Euclid-lS freigegeben. Das für Anwendungen im mechanischen Bereich konzipierte Paket ermöglicht jetzt, Design- mit NC-Daten zu verknüpfen und ist auf den VAXstations der Serie 3100 von DEC lauffähig.

Wie Matra Datavision auf einer Pressekonferenz bekanntgab, bietet die neue Version von Euclid-IS die Voraussetzungen für eine fehlerfreie NC-Bearbeitung der Produkte mit 2-, 2?-, 3- oder 5-Achsen-NC-Maschinen. Vorgegebene Bedingungen wie komplexe Geometrien, physikalische Eigenschaften, Fertigungsangaben und funktionale Beziehungen zwischen den einzelnen Konstruktionsteilen berücksichtige die Programmversion 2.1 dabei automatisch.

Wie ein Sprecher von Matra Datavision mitteilte, soll die Euclid-IS-Version 2.1 in Kürze auch auf die VAXstations 3520 und 3540 sowie auf die von DEC neu angekündigte Ultrix-basierende DECstation 3100 portiert werden.