Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1984 - 

Europäische Komponente bei Zusammenarbeit im Vordergrund:

Matra und Norsk Data: Allianz bei Minis

PARIS (CW) - Einen Vertrag über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet hochleistungsfähiger Superminicomputer haben die norwegische Norsk Data und die französische Matra-Gruppe unterzeichnet.

Matra, ein Konglomerat unter staatlicher Kontrolle, hatte den Pakt mit den Skandinavieren bereits vor einem Jahr ausgehandelt. Beide Unternehmen wollen nach den Worten von Matra-Chairman Jean Luc Largardere eine starke europäische Allianz auf dem Feld der Minis bilden, speziell im Bereich der wissenschaftlichen Applikationen.

Auf Ablehnung ist diese Kooperation bei dem französischen Computerbauer Bull gestoßen. Zu Beginn des Jahres hatte Bull ein Übereinkommen mit der US-Gesellschaft Ridge Computers auf dem gleichen Gebiet geschlossen.

Matra rechnet damit, in den nächsten fünf Jahren etwa 31,9 Millionen Dollar in die Forschung und Entwicklung von Superminis zu investieren. Norsk Data geht für sich von einer noch höheren Summe aus.

Die Fertigung der Minicomputer wird voraussichtlich in Frankreich erfolgen. Federführend dürfte hier die Matra-Tochter Matra Data Systems sein.