Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2008

Matsushita prescht auf Markt für Lithium-Ionen-Akkus vor

TOKIO (Dow Jones)--Die Matsushita Electric Industrial Co verstärkt ihre Bemühungen auf dem Markt für Lithium-Ionen-Akkus und prescht mit umfangreichen Investitionen in ihre Produktionsanlagen vor. Wie der ab 1. Oktober 2008 nur noch unter dem Namen "Panasonic Corp" bekannte Elektronikkonzern aus Kadoma City am Mittwoch mitteilte, investiert er 100 Mrd JPY in den Bau einer Fabrik in Osaka.

TOKIO (Dow Jones)--Die Matsushita Electric Industrial Co verstärkt ihre Bemühungen auf dem Markt für Lithium-Ionen-Akkus und prescht mit umfangreichen Investitionen in ihre Produktionsanlagen vor. Wie der ab 1. Oktober 2008 nur noch unter dem Namen "Panasonic Corp" bekannte Elektronikkonzern aus Kadoma City am Mittwoch mitteilte, investiert er 100 Mrd JPY in den Bau einer Fabrik in Osaka.

Laut Unternehmensangaben wird die neue Produktionsstätte seine gegenwärtige Produktionskapazität bei Akkus bis 2011 auf 75 Mio Einheiten verdreifachen. Es soll im Oktober 2009 in Betrieb genommen werden. Außerdem plant Matsushita die Investition von 23 Mrd JPY in bereits bestehende Standorte, um dort die Produktivität zu erhöhen.

Mit diesen Maßnahmen zieht das Unternehmen mit lokalen Konkurrenten wie Sony Corp und Sanyo Electric Co gleich, die ebenfalls den Bau neuer Produktionsanlagen angekündigt haben. Auch der koreanische Wettbewerber Samsung SDI Co hat bereits Maßnahmen zur Erhöhung ihrer Kapazität bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus angekündigt.

Nach Schätzungen des Marktforschers Yano Research Institute aus Tokio könnte die Nachfrage für Akkus in Mobiltelefonen, Laptops und anderen elektronischen Geräten 2009 zweistellig und ab 2010 um 5% jährlich wachsen.

Webseite: http://panasonic.net/index.html -Von Kazuhiro Shimamura, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/phf/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.