Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1993

Matsushita weicht auf Taiwan aus

Der japanische Industriegigant Matsushita Electric vergroessert seine Produktionsstaette PCT in Taiwan, um dort IBM-kompatible PCs fuer den japanischen Markt zu produzieren. Die Japaner wollen damit dem extrem harten Preiskampf im eigenen Lande begegnen. PCT liefert momentan 10 000 PCs pro Monat fuer den europaeischen Markt. Kuerzlich wurde die Kapazitaet der Anlage auf monatlich 30 000 Stueck erweitert, in der Endstufe sind 50 000 Stueck geplant. Matsushita will aus Taiwan halbfertige Produkte mit 386- und 486-Prozessoren beziehen und diese in der bestehenden Fabrik im japanischen Kobe komplettieren.