Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1986

Maulkorb für Trauerwein

Satire darf alles. Trauerwein darf nicht. Wenn er weise ist, tut er damit recht: Gescheites, meint auch die Chefredaktion, bekäme (Lauke)man(n) in der linken Spalte auf Seite 8 sowieso nur selten zu lesen.

Sebastian reagiert auf die interne Zensur mit einem lachenden und einem zwinkernden Auge. Erstens weil Satire überhaupt etwas total Überflüssiges ist; zweitens, und im besonderen, weil in dieser Woche nichts passiert, über das es sich zu schreiben lohnte.

Mit dem Transfer des Dänenkickers Sören Lerby von Monaco de Bavarie nach Monaco de Steuer-Oasie befaßt sich die Sportpresse, und die Industriemesse Hannover findet in den Lokalteilen norddeutscher Tageszeitungen statt.

Heiliger Hermes! Dieser geplante Ausrutscher könnte Sebastian den Anonymus-Kopf kosten. Hannover wird vermutlich noch so lange wachsen, bis die Datenverarbeiter wieder bei Hollerith angelangt sind.

Dann könnten im erweiterten CeBIT auch die Möbelhersteller wieder Unterschlupf finden. Trauerwein liest schon im Messeführer des Jahres 2001: Lochkartenschränke Halle 80.

Sebastian Trauerwein Information Resources Manager