Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1992 - 

Mehrere Raid-Verfahren verfügbar

Maximum Systems präsentiert Raid-System für Supercomputer

SAN JOSE (cw) - Ein Multitasking-Raid-System für bis zu 40 Festplatten hat die Maximum Strategy Inc. vorgestellt, das für Supercomputer und Paralelrechner von Cray, IBM und Maspar gedacht ist.

Rund 500 I/O-Operationen pro Sekunde bewältigt die Festplatten-Array, wobei sie die Daten in 64-KB-Paketen befördert. Voll ausgebaut erreicht sie damit beim Datenlesen einen Durchsatz von 90 MB/s, beim Datenschreiben von 85 MB/s.

Das System ist in der Lage, Daten gleichzeitig nach den verfahren Raid-1, Raid-3 und Raid-5 auf verschiedenen Speicherbereichen der Array zu halten. Dadurch kann der Anwender zwischen der Plattenspiegelung von Raid-1, der hohen Leistung von Raid-3 und der einfachen Datenwiederherstellung im Fall von Hardwarefehlern bei Raid-5 wählen.

Im August habe man die Festplatten-Array an die Beta-Tester geliefert, im September werde man das Speichersystem auf den Markt bringen, erklärte das Unternehmen. Die Preise sollen je nach Ausstattung zwischen 175 000 und 450 000 Dollar liegen.