Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1992 - 

Datenschutz unter Windows und Novell

Maynards Streamer sichern im Netzwerk 30 MB pro Minute

HANNOVER (CW) - Lösungen für die Datensicherungen in verschiedenen Rechnerumgebungen stellte das Unternehmen Maynard Electronics auf der CeBIT vor.

Im Mittelpunkt standen Datensicherungsprogramme für die grafische Benutzeroberfläche Windows und für Novell- Netze.

Die Datensicherungssoftware mit der Bezeichnung "Mayn Stream für Windows" sichert unter Windows Daten über das jeweilige Netzwerk sowohl vom Server als auch vom einzelnen Arbeitsplatzrechner aus. Das Backup-Programm "Mayn Stream NLM" läßt sich nach Herstellerangaben direkt in das Betriebssystem des Novell-Netzwerks integrieren. Dadurch ist das Datenmanagement von jedem Rechner aus möglich. Eine Hardwarelösung für die Datensicherung in Netzwerken ist das System "Mayn Stream 1350 Q": Es sichert Daten bis zu einer Kapazität von 1,3 GB mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 30 MB pro Minute.

Ebenfalls für den Einsatz in vernetzten Umgebungen konzipiert sind eine Reihe von 1/4-Zoll-Bandlaufwerken aus der Produktreihe "Anaconda". Die Geräte speichern Informationen mit einer Übertragungsrate zwischen 600 KB pro Sekunde bis zu einer Gesamtkapazität von 2,1 GB. Mit Hilfe einer Funktion zur Datenkompression sollen sich Speicherkapazität und Speichergeschwindigkeit verdoppeln. Eine Backup-Software namens "QIC Stream" erlaubt es dem Anwender, die Datensicherung über Pull-Down-Menüs durchzuführen. Desweiteren läßt sich der Sicherungsvorgang als Stapeldatei speichern und zu einem beliebigen Zeitpunkt automatisch starten.

Daneben zeigte das Unternehmen ein Cartridge-System mit der Bezeichnung "Accu Trak 2320", das ein Datenvolumen von 320 MB verdaut.