Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1999 - 

Uni Würzburg entwirft neues Konzept

MBA-Studium vermittelt BWL- und IT-Kenntnisse

WÜRZBURG (CW) - Den vier Semester umfassenden, berufsbegleitenden Studiengang "Business Integration" bietet die Universität Würzburg ab 1. Oktober 1999 erstmals an. Das Studium schließt mit dem Titel "Master of Business Administration" (MBA) ab.

Der Studiengang wurde als "Kombination von Betriebswirtschaftslehre und Informationstechnologie in der Management-Ausbildung" konzipiert. Zielgruppe sind Hochschulabsolventen mit mindestens drei Jahren Berufspraxis sowie guten Englischkenntnissen. Die Interessenten müssen von ihrem Unternehmen zur Weiterbildung empfohlen werden.

Die zehn Studienblöcke haben unter anderem Auswirkungen der Globalisierung, integrierte Informationsverarbeitung sowie Wissens-Management zum Thema. Die Module werden jeweils zwei Wochen in der vorlesungsfreien Zeit absolviert. Eine der Blockveranstaltungen wird bei einer Partnerhochschule in den USA absolviert. Bis zu drei Blöcken können die Teilnehmer per Internet absolvieren. Für die Studienleistungen erhalten die Teilnehmer "Credit Points", die den internationalen Vergleich ermöglichen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 6000 Mark pro Semester. Bewerbungsschluß ist der 15. August 1999. Nähere Auskünfte sind erhältlich beim Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik der Universität Würzburg unter der Telefonnummer 09 31/31-29 49 sowie im Internet unter www.businessintegration.de.