Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984

MBB-Frauen: Betroffene bei DV-Kauf beteiligen

MÜNCHEN (VWD) - "Wenn weiterhin neue Bürotechnologien über die Köpfe der Betroffenen hinweg angeschafft und installiert werden, können Vorgesetzte keine optimalen Ergebnisse erwarten." In diesem Sinne äußerten sich die etwa 100 Teilnehmerinnen des zweiten MBB-Frauenseminars in der evangelischen Akademie in Tutzing. Als Empfehlungen und Forderungen an den MBB-Arbeitsdirektor und Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Fritz Killgus hielt man nach Angaben der MBB-Pressestelle fest, daß die Betroffenen bei der Anschaffung der Geräte beteiligt sein müssen. Zudem wünschten die Frauen eine frühzeitige Schulung und während der Übungsphase Entlastung von der üblichen Tagesarbeit. Schließlich sollte der Betrieb nach Meinung der Teilnehmerinnen Maßnahmen zur Verringerung der physischen und vor allem psychischen Belastung an den neuen Geräten treffen.