Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1990

mbp bietet Btx-Decoder für OS2 an

DORTMUND (pi) - Mit dem nach eigenen Angaben ersten postzugelassenen Bildschirmtext-Decoder für OS/2 kann die mbp Software & Systems GmbH aufwarten. Die neue Komponente VTX-OS/2 basiert auf dem ebenfalls von mbp angebotenen Videotex und stellt dem Anwender auch die gleiche Benutzeroberfläche zur Verfügung. Beide modular aufgebauten Decoder-Typen unterstützen die internationalen Standards Cept, Prestel und Antiope.

Videotex ist nun unter DOS, OS/2 und Unix lauffähig. Auf der Vernetzungsebene eignen sich sowohl LANs als auch ISDN für den Einsatz dieser Lösung. Der OS/2-Decoder nutzt die volle Multitasking-Fähigkeit des Betriebssystems und erlaubt das Arbeiten ohne Speicherbegrenzung. Btx läßt sich so auch parallel zu anderen Anwendungen betreiben. Die OS/2-Version wird zum gleichen Preis wie der Singleuser-Decoder angeboten. Eine ISDN-Version von VTX-OS/2 befindet sich in Vorbereitung.

Informationen: mbp Software & Systems GmbH, Semerteichstraße 47 bis 4, 4600 Dortmund 1, Telefon 0231/9440.