Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1991 - 

ISDN-fähiger Decoder für Windows 3. 0

mbp setzt neue Akzente im Bereich Bildschirmtext

DORTMUND (pi) - PC Vision, der in diesem Jahr vorgestellte Bildschirmtext-Decoder der Dortmunder mbp Kommunikationssysteme GmbH, ist nun auch in einer Windows-Version erhältlich. Neben seiner Eignung für Windows 3.0 zeichnet sich das Produkt unter anderem durch eine vereinfachte Bedienung aus.

Neu bei "PC Vision Windows" sind der automatische Versand und Empfang von Btx-Mitteilungen und Telexen sowie der automatische Versand von Telefax-Seiten und Cityruf-Nachrichten. Erweitert wurden auch die Journalführung sowie das Adreßverzeichnis.

Als weitere Möglichkeit nennt mbp den Dateitransfer von Btx

Informationen in andere Anwendungen. So könnten etwa aktuelle Börsenkurse mit der Maus markiert und in ein Tabellenkalkulationsprogramm übernommen werden.

PC Vision ist nach Angaben des Dortmunder Unternehmens zur Zeit der einzige Windows-Decoder am Markt, der die gesamte Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten insbesondere im Bereich ISDN und LAN abdeckt. So erlaube die Lösung zum Beispiel, innerhalb eines lokalen Netzes einen Gateway-PC mit einer oder mehreren ISDN-Karten, zum Beispiel mit Solis, zu bestücken. Es könnten dann doppelt so viele Workstations parallel auf den Btx-Dienst zugreifen wie ISDN-Karten installiert seien. Außerdem ließen sich sowohl DOS- als auch Windows-Arbeitsplätze innerhalb einer solchen Konfiguration betreiben.

Der Preis des Windows-Decoders beträgt 435 Mark. Er ist mit handelsüblichen Modems beziehungsweise ISDN-Karten, die das Common-ISDN-API unterstützten, unmittelbar einsetzbar. Für Anwender, die bereits einen Bildschirmtext-Decoder von mpb verwenden, steht ein Upgrade zur Verfügung.