Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Erwartungen werden übertroffen

McData schließt gutes Quartal ab

10.01.2003
MÜNCHEN (CW) - Der Speicherspezialist McData hat die Prognose für das vierte Quartal deutlich angehoben. Statt des ursprünglich angepeilten ausgeglichenen Ergebnisses soll nun sogar ein Gewinn erzielt werden.

Der Profit soll zwischen sechs und acht Cent je Aktie betragen, berichtete McData in einer Meldung. Zuvor waren sowohl das Unternehmen als auch Wallstreet-Analysten davon ausgegangen, dass höchstens ein ausgeglichenes Ergebnis realistisch sei. Der Umsatz soll um die 105 Millionen Dollar betragen, etwa elf Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum; dies wären außerdem etwa 20 Millionen Dollar mehr, als das Unternehmen bislang an Einnahmen in Aussicht gestellt hatte. An der Börse konnte die Aktie von McData wegen der guten Nachrichten um rund 18 Prozent zulegen.

Das Unternehmen begründete den Umsatzanstieg mit dem Erfolg seiner neuen SAN-Switches, die im Oktober auf den Markt gebracht worden sind. Sie hätten sich besser als erwartet verkauft, hieß es in einer Meldung, was vor allem auf Kosten der Konkurrenz geschehen sei. Damit spielte McData auf eine überraschende Gewinnwarnung des Wettbewerbers Brocade an: Dieser hatte Anfang Dezember vor einem düsteren Verlauf des aktuellen Berichtszeitraums gewarnt und die Prognosen gesenkt. Allerdings solle es sich um ein einmaliges Schwächequartal handeln, berichtete die Company damals. (ajf)