Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1987 - 

Mehr Funktionen im Konstruktionsbereich:

McDonnell Douglas erweitert Grafikpaket

MÜNCHEN (CW) - Eine verbesserte Version des CAD/CAM-Systems "Unigraphics" stellt jetzt die McDonnell Douglas Systems GmbH vor. Das neue Programm bietet dem User mehr Funktionen im Konstruktionsbereich.

Das Softwarepaket Unigraphics II läuft unter anderem auf allen Rechnern der VAX-Familie von Digital Equipment. Es besteht aus Modulen für dreidimensionale Zeichenerstellung und Konstruktion, Dateiverwaltung, Ansteuerung von Werkzeugmaschinen einschließlich Postprozessor, einem Finite-Elemente-Modellierer und einem Maschinenbaumodul.

Die neue Version enthält Verbesserungen für die einfache spanabhebende Bearbeitung über die Hauptmenüs Mill und Lathe. Der Benutzer kann Bearbeitungskonturen zeitsparend innerhalb des Fertigungsmoduls editieren. Weiter besteht die Möglichkeit, die Generierung eines Netzes vierseitiger Elemente für die Finite-Elemente-Modellierung automatisch durchzuführen. Die Einrichtung "Flächen trimmen" erlaubt es dem Konstrukteur, Flächen zu manipulieren. So kann er beispielsweise in eine vorhandene Fläche Löcher schneiden und wieder entfernen sowie Flächen unterteilen oder zu einer Grenze hintrimmen.

Die Einrichtung "Baugruppen und Bauteile" schafft eine Verbindung zwischen den technischen Baugruppen und ihren Bestandteilen. Das Modul generiert automatisch administrative Berichte wie beispielsweise Stücklisten oder Verwendungslisten. Aktualisierungen in den Zeichnungen werden automatisch in die Listen übernommen.