Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1990

- McDonnell Douglas Systems Integration Co.: Die McDonnell Douglas Systems Integration Co. in St. Louis hat mit der Pratt + Whitney einen Drei-Jahres-Vertrag über seine "Unigraphics CADCAM-Systeme" unterzeichnet. Der Hersteller von Düsentriebwerken Prat

- McDonnell Douglas Systems Integration Co.:

Die McDonnell Douglas Systems Integration Co. in St. Louis hat mit der Pratt + Whitney einen Drei-Jahres-Vertrag über seine "Unigraphics CAD/CAM-Systeme" unterzeichnet. Der Hersteller von Düsentriebwerken Pratt + Whitney, eine Abteilung der United Technologies Corp. in Hartford, will die CAD/CAM-Software für Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben USA-weit einsetzen.

- GEI Rechnersysteme GmbH:

Zwei "Trace 71200"-Supercomputer-Server hat die GEI Rechnersysteme GmbH, Aachen, beim Astronomischen Institut der Universität Bochum installiert. Die Systeme werden zur Bildverarbeitung ans Prototypen des Hexapod-Teleskops eingesetzt. Außerdem liefert das Unternehmen den "Trace 141 300" Supercompute-Server an das Max Planck Institut für Biophysik in Frankfurt am Main. Dieses Institut setzt den Server zur Simulation von Moleküleigenschaften im Bereich der Zellmembranforschung ein.

IGL Deutschland International Computers GmbH:

Das Fürther Unternehmen ICL Deutschland International Computers GmbH hat von der portugiesischen Regierung den Auftrag erhalten, eine Bürolösung für die Kabinette der Ministerien aufzubauen. In der ersten Phase werden 28 Unix-Systeme mit 100 PCs und 57 Laptops sowie mit Fax- und Teletex-Funktionen installiert. ICI konnte sich nach eigenen Angaben gegen die Konkurrenz von 30 in Portugal aktiven Computerherstellern durchsetzen

- Standard Elektrik Lorenz AG:

Die Standard Elektrik Lorenz (SEL) mit Sitz in Stuttgart liefert in die Ballungsräume DDR 14 "System-12"-Vermitlungsstellen in Containern für rund 34 000 -Teilnehmeranschlüsse. Dabei übernimmt daß Land Baden-Württemberg die Kosten für drei zu errichtende Vermittlungsstellen im Raum Dresden.

- Nokia Data GmbH:

Das schwedische Alkohol-Einzehlandelsmonopol hat bei Nokia Data Kassenterminals im Wert von 30 Millionen Mark bestellt. Ab 1991 werden zunächst 175 Einzelhandelsgeschäfte mit den Systemen ausgerüstet. Bis 1993 soll die Integration bei sämtlichen, dein Monopol angehörenden, 350 Geschäften erfolgt sein.

- Cray Research Inc.:

Die Cray Research Inc., Minneapolis, gibt bekannt, daß die National Oceanic und Atmospheric Administration (NOAA) zwei "Cray Y-MP8/832" Supercomputer-Systeme bestellt hat. Der Auftrag im Wert von 44 Millionen Dollar soll im ersten Halbjahr 1990 ausgeführt werden.