Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

MCI plant ein neues Internet

SAN MATEO (IDG) - Der US-Carrier MCI und die amerikanische National Science Foundation (NSF) liebaeugeln mit Plaenen fuer ein "neues Internet". So jedenfalls lautet die Insider-Bezeichnung eines 50 Millionen Dollar schweren, zunaechst auf fuenf Jahre ausgelegten Programmes, das den Bau eines neuen US-weiten Hochgeschwindigkeitsnetzes vorsieht. Der neue "Backbone Network Service" (BNS) soll nach Angaben beider Projektpartner den Einsatz von Multimedia-Applikationen in so gut wie allen US- Forschungseinrichtungen sowie einen schnellen Informationsaustausch zwischen den einzelnen Standorten ermoeglichen. Der BNS-Service wird dabei in einer ersten Ausbaustufe diverse Rechenzentren in Pittsburgh, San Diego und Boulder/Colorado ueber einen 155-Mbit/s-Glasfaser-Backbone verbinden. Dieser soll spaeter durch die Verwendung von ATM- Switches Uebertragungsraten von mehr als 600 Mbit/s ermoeglichen; gleichzeitig ist vorgesehen, ueber T3-Verbindungen (45 Mbit/s) auch Forschungseinrichtungen in New York, Washington, San Franzisko und Chikago als sogenannte BNS-Zugangsknoten anzuschliessen.