Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1990 - 

US-Netzbetreiber steigt bei weltweitem VAN ein

MCI wird mit 25 Prozent größter Aktionär bei Infonet

EL SEGUNDO (IDG) - Die MCI, Communications Corp. hat in der vergangenen Woche 27,5 Millionen Dollar für eine 25prozentige Beteiligung an der weltweit agierenden Infonet Service Corp. bezahlt. Damit erhält der kalifornische Netzbetreiber die Möglichkeit, weltweit neue Sprach- und Datendienste anzubieten.

Mit der Beteiligung schlägt MCI zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie verbessert die Präsenz im öffentlichen Daten-Paket-Vermittlungs-Markt und verfügt jetzt über wesentlich stärkere Bande zu den zehn großen Post-Verwaltungen, die die restlichen 75 Prozent an Infonet halten - darunter ist auch die Bundespost Telekom. Außerdem, so das Unternehmen, habe die Beteiligung positive Auswirkungen auf den Anwender. Er könne in Zukunft sowohl MCI - als auch Infonet-Dienste aus einer Hand beziehen.

Der Netzbetreiber kauft seinen Infonet-Anteil von der Computer Science Corp., einem System-Integrator, der die ihm noch verbliebenen fünf Prozent an neun der zehn beteiligten PTTs veräußern will.

Analysten befürworten den Schritt. Sarah Spengler, Research-Managerin bei Information Data Corp. (IDC) sagte: "MCI kann jetzt seine Beziehungen zu den ausländischen PTTs ausnutzen, um neue internationale Sprach- und Datendienste anzubieten." Ken McGee vom Marktforscher Gartner-Group Inc. ergänzt: Es gibt MCI die Chance, dorthin zu gehen, wo ihre Kunden zum Teil schon sind - nach Übersee."