Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1985 - 

Marcus Computer Systeme:

MCS erweitert Produktpalette

25.10.1985

Ein Elektrostromlaufplansystem (Esplan) mit automatischen Stück- und Verbindungslisten wurde von Marcus Computer Systeme, Meckenheim, entwickelt. Es ist auf den IBM-Mikros PC, XT und AT lauffähig.

Als weitere Neuheit zeigt MCS den FB 20, einen 20-Zoll-Bildschirm mit integriertem NEC-Grafikprozessor und einer Auflösung von 1024 x 1024 Bildpunkten. Darstellbar sind acht Farben.

Schließlich präsentiert MCS nach eigenen Angaben noch eine Gesamtlösung für die Mittelstandsindustrie mit CAD/CAM und Produktionsplanung. Darin enthalten ist das CAD-System Superdraft, eine Hochleistungssoftware für den konstruktiven Maschinenbau auf dem IBM XT/ AT und Superdraft-CNC zur NC-Bearbeitung mit direkter Verbindung zu CAD und Simulationsmöglichkeiten für Drehen, Fräsen und Drahtexodieren am Bildschirm. Die dritte Komponente der Gesamtlösung ist Proplan, ein Fertigungs- und Steuerungssystem mit Zugriff auf CAD- und NC-Daten.

Informationen: Marcus Computer Systeme GmbH, Neuer Markt 40, 5309 Meckenheim, Tel. 0 22 25/137 37, Halle 16, Stand A13.