Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1978

MDS ergänzt Serie 21

KLOTEN (sg) - Die Terminal-Familie Serie 21 von MDS wurde um ein neues Modell, das System 21/50 ergänzt. Gegenüber den bisherigen Modellen 21/20 und 21/40, die vornehmlich für dezentrale Datenerfassung und Aufbereitung eingesetzt werden, weist das Modell 21/50 eine wesentliche Kapazitätserweiterung auf. Diese besteht in der Verdoppelung der Prozessor-Geschwindigkeit, der Speicher-Kapazität und der Platten-Kapazität.

Das auf Mikro-Prozessoren basierende System 21/50 bietet für das Distributed Data Processing neue Anwendungsmöglichkeiten. Es eignet sich unter anderem für eine Integration in ein zentral gesteuertes Terminal-Netz, bei größtmöglicher Selbständigkeit für den dezentralen Benutzer. In der Schweiz, wo das System nun für den Vertrieb freigegeben worden ist, werden die ersten Auslieferungen für März 1979 erwartet.

Informationen: MDS (Schweiz) AG, CH-8302 Kloten, Tel.: 01-8 14 23 11