Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1974

MDS-Remote Job Terminals noch 74

MDS-Meldungen zufolge ist in diesem Jahr mit der ersten Auslieferung des neuen Remote Job Entry Terminals der Serie MDS 2300 in Deutschland zu rechnen.

Das Terminal emuliert IBM 3780 oder 2780. Die Daten und Job-Control-Anweisungen werden entweder von Karte oder 3M-Kasette bzw. Platte gesendet. Die Datenausgabe erfolgt über Drucker, die mit einer Leistung von 100 Zeichen/Sekunde bis 380 Zeilen/Minute zur Verfügung stehen. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt z. Z. maximal 9600 Bit/s. Zum eingeben von JCL-Dateien und für die Systembedienung wird die Schreibmaschinentastatur in Verbindung mit dem Bildschirm benutzt. Nach Ansicht der MDS ist die Systembedienung über Bildschirm auch für ungelerntes Personal möglich.

RL