Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1978 - 

Frost and Sullivan sehen Softwareumsatz von 2,4 Milliarden Dollar

MDT beflügelt den Softwaremarkt

FRANKFURT (ee) - Jährliche Zuwachsraten von 26 Prozent sieht die New Yorker Marktforschungsgesellschaft Frost and Sullivan Inc. in ihrer neuesten Studie zum Software-Markt. Das Umsatzvolumen unabhängiger Software-Häuser soll sich von 969 Millionen Dollar, die für 1978 angenommen werden, auf über 1,5 Milliarden Dollar 1980 und 2,4 Milliarden Dollar im Jahr 1982 entwickeln. Bis weit über die Mitte der achtziger Jahre würde dabei, so die Zukunftsdeuter "vor allem durch den Boom bei kleineren Bürocomputersystemen eine entsprechend lebhafte Software-Nachfrage erzeugt." Bei gebündelten Service-Leistungen sieht FaS den Markt ebenfalls boomen: 1978 gäbe es hier 1,4 Milliarden Dollar weltweiten Umsatz, 1980 seien es zwei Milliarden und 1982 drei Milliarden Dollar.