Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1976 - 

Tealtronic GmbH:

MDT für Skeptiker

METTMANN bei DÜSSELDORF - "Vergessen Sie alle konventionellen Datenträger", empfiehlt die Tealtronic GmbH, ein Newcomer auf dem deutschen MDT-Markt, der mit dem Modell 2500 ein Bürosystem anbietet, das "einfach funktioniert, mehr leistet und weniger kostet" (Werbeslogan). Tealtronic setzt auf die Nummer eins in der MDT-Hitparade: Die Diskette. Bis zu vier dieser Speichereinheiten mit einer Kapazität von jeweils 239 K-Bytes können angeschlossen werden. "Ausgelatschte" Marketingpfade verlassen die Tealtronic-Leute auch mit ihrer Vertriebsstrategie, die auf Unternehmen abzielt, die sich "für zu klein für die Mittlere Datentechnik" halten. "Wir machen aus ... MDT-Kritikern, aus ... MDT-Skeptikern, aus ... MDT-Enttäuschten, aus ... MDT-Gegnern ... Tealtronic-Freunde", heißt es etwa auf einem Poster, das sich Tealtronic-Interessenten schicken lassen können.

Wer verfolgt, mit welcher Anstrengung die angestammten MDT-Hersteller versuchen, sich der "drei Buchstaben" möglichst unauffällig zu entledigen, kann ob dieses freimütigen Bekenntnisses zu einer Datenverarbeitungsform, "die keine Spezialisten erfordert", nur Sympathiegefühle empfinden. de

Informationen: Tealtronic GmbH, Peckhauser Straße 55, 4020 Mettmann bei Düsseldorf