Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.12.1991 - 

Eigene Division soll gegründet werden

MDT-Spezialist Cognos will jetzt den PC-Markt erobern

FRANKFURT (CW) - Die Cognos Inc., Burlington, Massachusetts, plant die Gründung einer Desktop Software Division. Hatte sich die Company mit ihren Produkten bisher eher im Midrange-Bereich bewegt, so sollen dem Unternehmen jetzt die Windows-Produkte "Powerplay" und "Impromptu" die Türen zum PC-Markt öffnen.

Ein lukratives Geschäft verspricht sich das US-Unternehmen von der Vermarktung seiner neuen Datenbankabfrage-Software Impromptu: "Ein solches Produkt bedarf grundsätzlich anderer Vertriebskanäle", erläutert Bernd Röhrs, Geschäftsführer der Frankfurter Cognos-Filiale. Mit der Software könnten Anwender vom Windows-Bildschirm aus in einem Point-and-click-Verfahren SQL-Datenbanken abfragen, ohne daß Kenntnisse der SQL-Syntax, der relationalen Datenbankstruktur oder des Netzwerkaufbaus nötig seien.

Der Cognos-Chef, der sich für den deutschen Markt auch eine Zusammenarbeit mit Distributoren vorstellen kann, geht als typische Systemumgebung von einem Midrange-Rechner mit einem SQL-Datenbanksystem im Hintergrund aus; als Front-end komme ein PC mit Windows-Oberfläche und der Cognos-Software zum Einsatz. Die Informationen aus der Datenbank ließen sich problemlos in Spreadsheets wie Excel von Microsoft und Lotus 1-2-3 oder auch in Textverarbeitungssysteme überführen. Eine Software mit ähnlicher Funktionalität hatte im Juni dieses Jahres Gupta Technologies mit dem Produkt"Quest" vorgestellt.

Powerplay, ein Executive Information System, ist das zweite strategische Produkt, mit dem Cognos den PC-Markt zu erstürmen hofft. Die Software, mit der sich Entscheidungsträger einen Überblick über Unternehmensdaten der verschiedenen Bereiche verschaffen können, wird ab Januar erstmals auch für Macintosh-Rechner von Apple angeboten. Cognos hatte bisher vor allem mit ihrer 4GL "Powerhouse" Markterfolge zu verzeichnen.