Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.1989 - 

Rotring schafft Verbindung zu Racal-Redac-Design:

Mechanik- und Elektronik-CAD vereint

HAMBURG (CW) - Die Rotring Eurocad GmbH, Hamburg, hat mit der Entwicklung des Softwarepaketes"Vis Dogs" die elektronische und mechanische CAD-Welt vereint. Das Programm ermöglicht die beidseitige Übertragung von Zeichnungs- und Attributsinformationen zwischen dem Leiterplatten-Entwicklungspaket "Visula" von Racal-Redac-Design und dem mechanischen Rotring-Paket "Dogs".

Zur Datenübertragung zwischen "Visula" und der 2D- oder 3D-Version von "Dogs" dient die ECAD/MCAD-Schnittstelle von Racal-Redac-Design. Transferieren lassen sich sowohl einzelne Bauelemente als auch komplette Entwürfe. Die Geometriebeschreibung umfaßt den Bauteil- und Platinenumriß und deren unterschiedliche Bauhöhe.

Nach Angabe eines Rotring-Mitarbeiters kann mit dem Programm Dogs die Grundgeometrie des Visula-Paketes verfeinert werden. Um eine Kollisionsprüfung innerhalb der aus der mechanischen Konstruktion vorliegenden Gegebenheiten vorzunehmen, müsse der Anwender lediglich die Grundgeometrie von Visula präzisieren. Daraus resultierende Änderungen lassen sich dann zur Aktualisierung an die ECAD-Software zurückgeben. Umgekehrt können aus der Elektronik fest vorgegebene Daten in Dogs übernommen werden. In diesem Fall paßt sich die mechanische Konstruktion durch die entsprechenden Änderungen den Gegebenheiten der elektronischen Entwicklung an.

Als Voraussetzungen für den Einsatz des CAD/CAM-Kopplungsbausteins "Vis Dogs" gelten die jeweilige Visula- und Dogs-Lizenz sowie die Lizenz für die ECAD/MCAD-Schnittstelle. Lauffähig ist Vis Dogs auf der kompletten Workstationpalette des von Hewlett-Packard aufgekauften Hardwareherstellers Apollo.