Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.2011 - Neue Preispolitik

Media Markt beendet Ära der Sonderangebote

Weil die Kunden von den Rabattaktionen "die Nase voll" haben, startet Media Markt eine neue Preispolitik.
Der "neue Media Markt Preis": ein nach eigenen Angaben "dauerhaft klarer, fairer und marktgerechter Preis"
Der "neue Media Markt Preis": ein nach eigenen Angaben "dauerhaft klarer, fairer und marktgerechter Preis"

Am 1. Oktober 2011 hat Media Markt den "neuen Media Markt Preis" eingeführt – laut eigenen Angaben "den ersten Preis ohne den Preis-Irrsinn". Das Unternehmen will künftig auf die Preis- und Angebotsaktionen der vergangenen Jahre verzichten und seinen Kunden den täglich klarsten Preis garantieren.

Demnach soll jeder stationäre Media-Markt-Laden jeden Tag seine Preise mit allen maßgeblichen Wettbewerbern (online und offline) vergleichen und sie gegebenenfalls sofort ändern. Jeder Geschäftsführer vor Ort soll – für jeden Kunden sichtbar am PoS – täglich neu mit seinem Namen unterschreiben: "Mein Markt – mein Wort". Media Markt betont, dass die Kunden damit dauerhaft einen klaren, fairen und marktgerechten Preis erhalten würden – ohne versteckte Kosten, ohne Sonderaktionen, ohne Wartezeiten und ohne zu verhandeln.

Der Wandel in der Ausrichtung liegt laut Media Markt darin begründet, dass die Kunden "die Nase voll" haben von den tausenden von Rabattaktionen. Insbesondere durch Preisvergleichsportale werde den Kunden eine Durchschaubarkeit suggeriert, die aber nicht das halte, was sie verspreche. Die Kunden haben laut Media Markt das Gefühl, dass, egal was und wo sie kaufen, sie immer zum falschen Preis am falschen Ort kaufen.

Der Start der neuen Kampagne wird auch von einem TV-Werbespot begleitet. Der Spot verbildlicht nach Angaben von Media Markt, wie ein Kunde in einer bunten, schnellen, irritierenden Phantasiewelt aus Zauberern, Jahrmarktwesen, Marktschreiern und vermeintlichen "Wahnsinnsangeboten", Rabatten und Schleuderpreisen von allen Seiten, permanent mit dem Preis-Irrsinn konfrontiert wird und so immer nervöser und unsicherer wird. Erst zum Ende des Spots wacht der Kunde auf und erkennt, dass er einen verwirrenden Traum gehabt hat. Darauf folgt die klare Ansage: "Der neue Media Markt Preis. Der erste Preis ohne den Preis-Irrsinn."

Wie Media-Saturn-Chef Horst Norberg die neuen Pläne begründet, wie die täglichen Preisvergleiche in den Länden funktionieren und wann die neuen Online-Shops starten sollen, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

Wie halten Sie von der neuen Preispolitik bei Media Markt und Saturn?
Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Meinung mit und nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion weiter unten.

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!