Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2001 - 

First Virtual

Medienlösungen für Cisco-Umgebungen

12.10.2001

MÜNCHEN (CW) - First Virtual Communications, ein französischer Anbieter von Lösungen zur audiovisuellen Kommunikation über IP-Netze, entwickelt auf der Basis seines Applikations-Servers "Click to Meet" Rich-Media-Lösungen für Cisco-Infrastrukturen.

Ziel hierbei ist es, eine Plattform zu kreieren, die einen anwenderfreundlichen, integrierten Einsatz von Sprach-, Video- und Datenkommunikation in Unternehmen ermöglicht. Eine entsprechende, Cisco-kompatible Click-to-Meet-Lösung soll dann im vierten Quartal auf den Markt kommen.

First Virtual zufolge eliminiert die Einbindung der Cisco-Technologie gängige NAT- und Firewall-Probleme bei der Realisierung von Rich-Media-Projekten. Hierzu arbeitet das Unternehmen eng mit Ciscos Avvid Solutions Group (Avvid = Architecture of Voice, Video and Integrated Design) zusammen. Ferner werden gemeinsame Vertriebsmöglichkeiten diskutiert.